JW Winco

Our customers in the USA are managed by JW Winco. Please, use the website of JW Winco: jwwinco.com

GN 1440 Teleskopschienen mit Vollauszug, Belastbarkeit bis 3250 N

Produktbild

GN 1440 Teleskopschienen mit Vollauszug, Belastbarkeit bis 3250 N Form: B - mit Stoppgummi
Form: B - mit Stoppgummi
GN 1440 Teleskopschienen mit Vollauszug, Belastbarkeit bis 3250 N Form: B - mit Stoppgummi GN 1440 Teleskopschienen mit Vollauszug, Belastbarkeit bis 3250 N Form: K - mit Stoppgummi, Verriegelung vorne GN 1440 Teleskopschienen mit Vollauszug, Belastbarkeit bis 3250 N Form: M - mit Stoppgummi, Verriegelung hinten GN 1440 Teleskopschienen mit Vollauszug, Belastbarkeit bis 3250 N Form: Q - mit Stoppgummi, Verriegelung hinten-vorne

Produktbeschreibung

Hinweis

Teleskopschienen GN 1440 werden vertikal und paarweise verbaut. Der Hub erreicht ≈100 % der Nennlänge l1 (Vollauszug). Patentierte Kunststoff-Kugelkäfige sorgen für einen besonders ruhigen Lauf der Schiene.

Teleskopschienen in versch. Formen, z.B. mit und ohne Verriegelung, lassen sich frei kombinieren, weshalb die GN 1440 nicht im Paar sondern einzeln geliefert wird. Dank des symmetrischen Aufbaus kann der Einbau aller Formen beliebig links- oder rechtsseitig am Auszug erfolgen.

Die Erreichbarkeit aller Montagebohrungen wird durch Hilfsbohrungen sichergestellt. Weitere produktionsbedingte Bohrungen können vorhanden sein, es sind jedoch nur die Montagebohrungen abgebildet.

Ausführung

Schienenprofil
Stahl, verzinkt, blau passiviertZBZB
Kugeln
Wälzlagerstahl, gehärtet
Kugelkäfig
Kunststoff
Verriegelungen
Zink-Druckguss / Kunststoff
Stoppgummi
Kunststoff / Elastomer
Einsatztemperatur -20 °C bis 100 °C

RoHS

Auf Anfrage

andere Längen und Bohrungsabstände
andere Befestigungsoptionen
andere Oberflächen

Technische Zeichnung

3D
Technische Zeichnung ausblenden
GN 1440 Teleskopschienen mit Vollauszug, Belastbarkeit bis 3250 N Skizze

Artikelvarianten / Tabelle

Form

Bmit Stoppgummi
Mmit Stoppgummi, Verriegelung hinten
Kmit Stoppgummi, Verriegelung vorne
Qmit Stoppgummi, Verriegelung hinten-vorne

Kennziffer

1Befestigung über Durchgangsbohrungen
Spalten ein-/ausblenden
l1l2 +4 / -4
Hub
l3Fs pro Paar in N
bei 10.000 Zyklen

bei 100.000 Zyklen
30029858622501575
40039878625001750
500512100026001800
600610119827501920
700708139629502250
800806159431002175
900904179232002250
10001000198832502275
12001212240029502025
15001504299222501575

Artikelauswahl und -konfiguration

3D-Konfigurator öffnen
Länge l1
Form




Kennziffer

Oberfläche
ZB

Montagebohrungen - Außenschiene

Zeichnung Montagebohrung außen GN 1440
Spalten ein-/ausblenden
l1a6a7a8a9a10a11a12a13a14a15a16a17a18
300--------161173193213228
400--------261273293313328
500--------361373393413428
600213228363378----461473493513528
700213228363378----561573593613628
800313328463478----661673693713728
900313328463478----761773793813828
1000413428563578----861873893913928
120031332846347871372886387810611073109311131128
15004134285635789139281063107813611373139314131428

Montagebohrungen - Innenschiene

Zeichnung Montagebohrung außen GN 1440
Spalten ein-/ausblenden
l1i5i6i7i8i9i10i11i12i13i14i15i16i17
300---------173**-213228
400-161------261273273313328
500-229------361373373413428
600213228398413----461473473513528
700313328463478----561573573613628
800313328498513----661673673713728
900413428563578----761773773813828
1000413428598613----861873873913928
120031332846347871372886387810611073107311131128
15004134285635789139281063107813611373137314131428

  • Bohrung ist nur bei Form B und Form K verwendbar.
    ** Bohrung ist nur bei Form B und Form M verwendbar.

Befestigungsschrauben

Um die genannten Belastungskräfte FS sicher in die Umgebungskonstruktion abzuleiten, müssen alle vorhandene Durchgangsbohrungen der Außen- sowie Innenschiene mit Ø 6,6 verwendet werden. Alternativ stehen Bohrungen mit Ø 5,2 zur Verfügung. Die Langlöcher Ø 6,6 x 3,4 erleichtern bei Bedarf das Justieren bei der Montage. Das Weglassen von Befestigungsschrauben reduziert die Belastbarkeit. Die Montage kann mit folgenden Schrauben durchgeführt werden:

Bezeichnung - Norm
Halbrundkopfschraube
mit Innensechskant ISO 7380
Flache Zylinderschraube
mit Innensechskant DIN 7984 / DIN 6912

Außenschiene

M 5 / M 6

M 5

Innenschiene

M 5 / M 6

M 5

Stoppgummi

Form B mit Stoppgummi

Zeichnung Stopgummi GN 1440

Die Stoppgummi der Form B dämpfen das Anschlagen der Schiene in der jeweiligen Endstellung. Dadurch wird die Geräuschentwicklung minimiert und die Lebensdauer erhöht. Teils versteckt, teils sichtbar an den Schienen angebracht sind sie bzgl. Gestalt, Werkstoff und Härte auf die jeweiligen Anforderungen abgestimmt.
Treten in Auszugsrichtung größere statische oder dynamische Belastungen auf, sollten diese durch externe Anschlagelemente aufgenommen werden.

Form M mit Stoppgummi, Verriegelung hinten

Zeichnung Stopgummi2 GN 1440

Die Form M wird bei Anwendungen eingesetzt, bei denen die Schiene in der hinteren Endstellung verriegelt sein soll. Selbstständiges Ausfahren z. B. durch Schräglage wird so verhindert. Treten in der Verriegelungsposition größere Belastungen in Auszugsrichtung auf, sollten diese durch externe Verriegelungselemente aufgenommen werden.
Die Verriegelungsmechanik rastet im geschlossenen Zustand in einer Aussparung der Außenschiene federbelastet ein. Durch Drücken des Entriegelungshebels wird die Innen- und die Mittelschiene zum Ausfahren freigegeben. Zurück in der hinteren Endlage rastet der Mechanismus automatisch durch überfahren einer Rampe wieder in der Aussparung der Außenschienen ein.

Form K mit Stoppgummi, Verriegelung vorne

Zeichnung Stopgummi3 GN 1440

Die Form K wird dann eingesetzt, wenn der Auszug für eine gewisse Zeit in der vorderen Endlage verbleiben soll. So können z. B. Wartungsarbeiten bei geöffnetem Auszug durchgeführt werden. Treten in der Verriegelungsposition größere Belastungen auf, sollten diese durch externe Verriegelungselemente vorgesehen werden.
Um die Funktion zu aktivieren, muss die Schiene komplett nach vorne ausgefahren werden, wo sie automatisch über eine vorgespannte Verriegelungswippe einrastet. Die Entriegelung erfolgt durch Drücken der Wippe, so dass die Schiene zum Wiedereinfahren freigegeben wird.

Form Q mit Stoppgummi, Verriegelung hinten-vorne

Zeichnung Stopummi4 GN 1440

Die Form Q vereint die Eigenschaften der Formen M und K. Die Innen- und die Mittelschiene rastet so in der jeweiligen Endstellung ein.
Die Form Q wird abweichend zur Entriegelung der Form K, per komfortabler "Fernsteuerung" über ein innenliegendes Gestänge betätigt. Dazu wird der grüne Betätigungshebel nach außen gedrückt, die Verriegelungswippe aktiviert und die Schiene zum Einfahren freigegeben.

Hinweis zur Belastbarkeit

Die maximale Belastbarkeit von Teleskopschienen hängt vom Schienenquerschnitt und von der Nennlänge l1 sowie dem sich daraus ergebenden Hub l2 ab. Des Weiteren haben die Auszugsbreite, die verwendeten Schienenwerkstoffe und Bauteile der Ausstattungsoptionen, wie z. B. dem gedämpften Selbsteinzug, einen entsprechenden Einfluss.
Die Angaben für die maximale Belastbarkeit der Teleskopschienen wurden in Dauertests unter den nachfolgenden Bedingungen ermittelt:

  • Schienenanordnung vertikal im Paar
  • Beachtung aller Montagehinweise
  • verwindungssteifer Versuchsaufbau
  • gleichmäßige Verteilung der maximalen Last FS über die gesamte Auszugsfläche
  • Standardschienenabstand 450 mm
  • 10.000, 50.000 bzw. 100.000 Prüfzyklen
    (einmal Aus- und Einfahren = ein Zyklus)
  • schrittweise Erhöhung der Last

Zeichnung Belastbarkeit Teleskopschienen

Im Anschluss an jeden Testabschnitt wurden Verschleiß, Laufverhalten und die max. Durchbiegung beurteilt.

Ausgewählter Artikel (Bestellbeispiel)

Nettopreis
94,02
zzgl. ges. Mehrwertsteuer 17,86 €
brutto 111,88 €
Bitte Lieferzeit anfragen
inkl. Materialzuschlag: 5,14 €
Der Materialzuschlag ist im angezeigten Preis schon enthalten.
Gewicht: 1,380 kg
Falls dieser Artikel neu in unserem Programm ist, kann es sein, dass hier noch keine Gewichtsangabe vorhanden ist.
Falls Sie die Gewichtsangabe benötigen, halten Sie bitte Rücksprache mit unserem Vertrieb!
Telefon +49 7723 6507 - 100
RoHS: Ja
Dieser Artikel ist RoHS-konform unter Inanspruchnahme des Anhang III. D.h. er entspricht der EU-Richtlinie 2011/65/EU, inklusive der Erweiterung (2015/863/EU), zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten. Diese regelt die Verwendung von Gefahrstoffen in Geräten und Bauteilen. Die Umsetzung in nationales Recht, wird zusammenfassend mit dem Kürzel RoHS (engl.: Restriction of (the use of certain) hazardous substances; deutsch: "Beschränkung (der Verwendung bestimmter) gefährlicher Stoffe") bezeichnet.
Beachten Sie unsere Rabattstaffel.
Bei einem Gesamtwert (ohne Mwst.) je Bestellung:
ab 175,00 € -> 10 % Rabatt
ab 275,00 € -> 20 % Rabatt
ab 375,00 € -> 30 % Rabatt

Mindermengenzuschlag:
-> 15,00 Euro
bei Warenwert unter 25,00 €
-> 10,00 Euro
bei Warenwert von 25,00 bis 50,00 €
Alle Preise gemäß unserer Preisliste Nr. 55, gültig ab 01.09.2022, zzgl. gesetzliche MwSt. für Deutschland.

CAD-Daten

Weitere Datenformate

Quick-Login

Für die Anforderung der CAD-Daten reicht hier die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse. Wir würden uns aber freuen, wenn Sie sich registrieren.

Bitte geben Sie den im Bild gezeigten Code ein!

Erklärvideo für CAD-Downloads Informationen zu CAD-Downloads
Als Favorit speichern

Bitte geben Sie den im Bild gezeigten Code ein!

Ihr Produkt nicht gefunden?

Unser Service-Team ist am Montag bis Freitag von 7.00 bis 17.30 Uhr erreichbar unter: +49 7723 6507 - 100

Zu den Produkt-Sonderanfertigungen | Zu unseren Ansprechpartnern

GN 1440-300-B-1-ZBGN 1440-300-M-1-ZBGN 1440-300-K-1-ZBGN 1440-300-Q-1-ZBGN 1440-400-B-1-ZBGN 1440-400-M-1-ZBGN 1440-400-K-1-ZBGN 1440-400-Q-1-ZBGN 1440-500-B-1-ZBGN 1440-500-M-1-ZBGN 1440-500-K-1-ZBGN 1440-500-Q-1-ZBGN 1440-600-B-1-ZBGN 1440-600-M-1-ZBGN 1440-600-K-1-ZBGN 1440-600-Q-1-ZBGN 1440-700-B-1-ZBGN 1440-700-M-1-ZBGN 1440-700-K-1-ZBGN 1440-700-Q-1-ZBGN 1440-800-B-1-ZBGN 1440-800-M-1-ZBGN 1440-800-K-1-ZBGN 1440-800-Q-1-ZBGN 1440-900-B-1-ZBGN 1440-900-M-1-ZBGN 1440-900-K-1-ZBGN 1440-900-Q-1-ZBGN 1440-1000-B-1-ZBGN 1440-1000-M-1-ZBGN 1440-1000-K-1-ZBGN 1440-1000-Q-1-ZBGN 1440-1200-B-1-ZBGN 1440-1200-M-1-ZBGN 1440-1200-K-1-ZBGN 1440-1200-Q-1-ZBGN 1440-1500-B-1-ZBGN 1440-1500-M-1-ZBGN 1440-1500-K-1-ZBGN 1440-1500-Q-1-ZB
Es ist ein Fehler aufgetreten!
Kontaktwunsch bestätigt! Wir melden uns.
Service-Telefon

Unser Service Team ist von Montag bis Freitag von 07:00 bis 17:30 Uhr erreichbar unter:

Rückruf anfordern
Ihr Ansprechpartner

Sie suchen eine Ganter-Vertretung in Ihrer Nähe? Bitte wählen Sie das gewünschte Land.