GN 9153 Stellungsanzeiger elektronisch, mit Funk-Datenübertragung

Produktbild

GN 9153 Stellungsanzeiger, elektronisch, mit Funk-Datenübertragung Farbe: OR - orange, RAL 2004
ELESA original design
code: DD52R-E-RF
Farbe: OR - orange, RAL 2004
GN 9153 Stellungsanzeiger, elektronisch, mit Funk-Datenübertragung Farbe: OR - orange, RAL 2004 GN 9153 Stellungsanzeiger, elektronisch, mit Funk-Datenübertragung Farbe: GR - grau, RAL 7035

Produktbeschreibung

Hinweis

Elektronische Stellungsanzeiger GN 9153 mit Funk-Datenübertragung eignen sich besonders bei häufigen Formatverstellungen und sind einfach und schnell zu montieren. Sie sind durch Funkfrequenz mit der Kontrolleinheit GN 9150 verbunden und bilden so ein kabelloses System zur schnellen Positionierung.

Kontrolleinheiten GN 9150 werden zur Funktion des Systems benötigt. Sie bilden die Schnittstelle zwischen Stellungsanzeiger und Maschinensteuerung. Über die Maschinensteuerung wird der Kontrolleinheit ein Soll-Positionswert vorgegeben und mittels Funk an die Stellungsanzeiger übertragen. Die Stellungsanzeiger melden wiederum ihren aktuellen Ist-Positionswert an die Kontrolleinheit zurück.

In Kombination mit der Maschinensteuerung kann so sichergestellt werden, dass bei einer falsch eingestellten Position am Stellungsanzeiger der Produktionszyklus nicht startet, wodurch Fehler im Produktionsablauf vermieden werden können.

Ausführung

Gehäuse
Kunststoff (Polyamid PA)
  • orange, RAL 2004OROR
  • grau, RAL 7035GRGR
  • temperaturbeständig bis 50 °C
  • öl- und lösungsmittelbeständig

LCD-Display
6-stellig und Sonderzeichen

Hohlwelle
Edelstahl
nichtrostend, 1.4301

Dichtung
O-Ring
Gummi Perbunan® (NBR)
(nur bei Kennziffer 2)





RoHS

Technische Zeichnung

3D
Technische Zeichnung ausblenden
GN 9153 Stellungsanzeiger, elektronisch, mit Funk-Datenübertragung Skizze

Artikelvarianten / Tabelle

Kennziffer

1Schutzart IP 65
2Schutzart IP 67

Artikelauswahl und -konfiguration

Kennziffer


Farbe
GR
OR

Elektrische und mechanische Eigenschaften

Spannungsversorgung

Lithium Batterie CR2477, 3 V

Batterielebensdauer

3 Jahre

Anzeige

6-stelliges LCD-Display,
12 mm hoch mit Sonderzeichenunterstützung

Anzeige Werte

-199999; 999999

Anzahl der Kommastellen

programmierbar
(siehe Betriebsanleitung)

Maßeinheiten

mm, inch oder Grad
(programmierbar)

max. Drehzahl

300 / 600 / 1000 U/min
(programmierbar, Standard 600 U/min)

Genauigkeit

10.000 Impulse / Umdrehung

Betriebstemperatur

0 °C ... 50 °C

Luftfeuchtigkeit

max. 95 % bei 25 °C
(ohne Kondensation)

EMV

nach IEC 61326-1

Einstellbare Anzeigeoptionen

Ein Vorteil der elektronischen Positionsermittlung liegt in der Vielzahl der Anzeigeoptionen des Stellungsanzeigers.

Mit den 4 Funktionstasten können folgende Einstellung vorgenommen werden:
- Wahl von inkrementellem oder absolutem Mess-Modus
- Änderung der Maßeinheit (mm, Inch oder Grad)
- Zurücksetzung des Zählers bzw. Einstellung eines Offset-Wertes
- Änderung des Anzeigewertes nach einer Umdrehung
- Änderung der Auflösung, d. h. der Anzahl der angezeigten Dezimalstellen
- Änderung der Dreh- bzw. Zählrichtung
- Änderung der Display-Ausrichtung (in Abhängigkeit der Einbaulage)
- Einstellung der maximalen Drehgeschwindigkeit

Die verwendete Lithium-Batterie hat eine Lebensdauer von über 3 Jahren. Die Notwendigkeit eines Austausches der Batterie wird durch ein Symbol auf dem Display angezeigt. Der Austausch kann leicht, durch Entfernen der Frontabdeckung, durchgeführt werden.
Weitere wichtige Angaben und Hinweise beinhaltet die Betriebsanleitung für Stellungsanzeiger GN 9153. Sie ist jedem Stellungsanzeiger beigefügt und steht als Download auf www.ganter-griff.de unter „Service“ zur Verfügung.

Funktionsbeschreibung

Zur Inbetriebnahme des kabellosen Systems sind folgende Komponenten notwendig:
- elektronische Stellungsanzeiger GN 9153
- Kontrolleinheiten GN 9150

Jede Kontrolleinheit kann mit bis zu 36 Stellungsanzeigern gekoppelt werden. Der Anschluss an die Maschinensteuerung erfolgt mit einem Netzwerkkabel RJ45. Als Standard werden für die Kontrolleinheit folgende BUS-Systeme angeboten:
- Profinet
- Modbus TCP
- Ethernet / IP

Über die Maschinensteuerung kann die Kontrolleinheit den Stellungsanzeigern den gewünschten Soll-Positionswert vorgeben. Die Stellungsanzeiger melden dann per Funk ihren aktuellen Ist-Positionswert zurück.

Stimmen Soll- und Ist-Positionswert nicht überein, fängt das LCD-Display des Stellungsanzeigers an zu blinken. Der Maschineneinrichter muss dann den Stellungsanzeiger auf den richtigen Wert einstellen. Das LCD-Display zeigt an, um welchen Wert der Ist-Positionswert vom Soll-Positionswert abweicht und in welche Richtung gedreht werden muss. Es muss solange gedreht werden, bis auf dem Display der Wert 0 erscheint, d. h. Nullabweichung zwischen Ist- und Soll-Positionswert.
Beispiel: Der Ist-Positionswert des Stellungsanzeigers befindet sich auf 80 mm, der vorgegebene Soll-Positionswert liegt bei 100 mm, dann erscheint auf dem Display des Stellungsanzeigers die Differenz von 20 mm. Es muss dann solange in die entsprechende Richtung gedreht werden, bis auf dem Display der Wert 0 erscheint.

Die Kommunikation zwischen Stellungsanzeigern und Kontrolleinheit erfolgt durch ein proprietäres ELESA-Protokoll und verwendet den ISM SRD Frequenzbereich von 2,4 GHz – 2,48 GHz. Über das Funksignal werden die folgenden Daten kommuniziert:
- Soll-Positionswert des Stellungsanzeigers
- Ist-Positionswert des Stellungsanzeigers
- Batteriewechsel notwendig

Die effektive Reichweite der Funkverbindung beträgt bis zu 30 Meter. Die Antenne der Kontrolleinheit muss sich dabei in freier und möglichst hoher Position befinden. Sie kann bei Bedarf auch verlängert werden.
Die Rückmeldezeit über Funk eines Stellungsanzeigers zur Kontrolleinheit beträgt 1 Sekunde. Bei der Verwendung mehrerer Stellungsanzeiger sind diese in Reihe geschalten, d. h. bei der maximalen Anzahl von 36 Stellungsanzeigern ergibt sich eine Rückmeldezeit von 36 Sekunden. Die Rückmeldezeit kann bei Bedarf verkürzt werden, was jedoch zu einer Reduzierung der Batterielebensdauer führt.

Montagehinweise

Die elektronischen Stellungsanzeiger GN 9153 mit Funk-Datenübertragung sind bezüglich der Montagemöglichkeit und dem äußeren Aufbau den mechanischen Stellungsanzeigern GN 953 sehr ähnlich und können diese normalerweise ersetzen (siehe hierzu „Erläuterungen zu Stellungsanzeiger“)

Vor der Montage des Stellungsanzeigers ist für die Drehmomentabstützung maschinenseitig eine Aufnahmebohrung nach nebenstehender Zeichnung anzubringen.
Mittels Reduzierbuchsen GN 952.1, kann die Hohlwelle (mit Bohrung 14 H7) des Stellungsanzeigers an den Spindel-Durchmesser angepasst werden.
Soll reduziert und gleichzeitig ein Drehknopf angebaut werden, stehen Drehknöpfe GN 957 zur Auswahl, die beide Funktionen in einem Element vereinen.
Die Befestigung des Stellungsanzeigers erfolgt über die Drehmomentabstützung und die Druckschraube in der Hohlwelle.
Mit Klemmplatten GN 953.6, können Spindeln nach dem Verstellen geklemmt und damit gesichert werden.

Sicherheitshinweise

Die Kommunikation zwischen Stellungsanzeigern und Kontrolleinheit erfolgt durch ein proprietäres ELESA-Protokoll. Die Kontrolleinheit kann nur den Soll- und Ist-Positionswert der Stellungsanzeiger verarbeiten und an die Maschinensteuerung weitergeben. Über das Funknetz der Kontrolleinheit kann somit nicht direkt auf die Maschinensteuerung zugegriffen werden. Aus diesem Grund ist die Funkverbindung gegen Systemveränderungen oder Fremdeindringen geschützt.
Störungen oder Interferenzen von anderen gängigen Funknetzen wie z. B. WLAN, Bluetooth usw. beeinträchtigen die korrekte Funktionsweise des Systems nicht, können jedoch die Rückmeldezeit der Stellungsanzeiger an die Kontrolleinheit verlängern.
Die Platzierung der Kontrolleinheit direkt neben leistungsstarken Komponenten wie z. B. Motoren, Umrichter usw. sollte vermieden werden. Ist dies nicht möglich, sollte ein Sicherheitsabstand von mindestens 200 mm eingehalten werden.

Ausgewählter Artikel (Bestellbeispiel)

Gewicht: 0,129 kg
Falls dieser Artikel neu in unserem Programm ist, kann es sein, dass hier noch keine Gewichtsangabe vorhanden ist.
Falls Sie die Gewichtsangabe benötigen, halten Sie bitte Rücksprache mit unserem Vertrieb!
Telefon+49 7723 6507 - 100
RoHS: Ja
Dieser Artikel ist RoHS-konform unter Inanspruchnahme des Anhang III. D.h. er entspricht der EU-Richtlinie 2011/65/EU, inklusive der Erweiterung (2015/863/EU), zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten. Diese regelt die Verwendung von Gefahrstoffen in Geräten und Bauteilen. Die Umsetzung in nationales Recht, wird zusammenfassend mit dem Kürzel RoHS (engl.: Restriction of (the use of certain) hazardous substances; deutsch: "Beschränkung (der Verwendung bestimmter) gefährlicher Stoffe") bezeichnet.
Beachten Sie unsere Rabattstaffel.
Bei einem Gesamtwert (ohne Mwst.) je Bestellung:
ab 175,00 Euro -> 10 % Rabatt
ab 275,00 Euro -> 20 % Rabatt
ab 375,00 Euro -> 30 % Rabatt

Mindermengenzuschlag:
-> 15,00 Euro
bei Warenwert unter 25,00 Euro
-> 10,00 Euro
bei Warenwert von 25,00 bis 50,00 Euro
Alle Preise gemäß unserer Preisliste Nr. 52, gültig ab 01.05.2019, zzgl. gesetzliche MwSt. für Deutschland.

CAD-Daten

Quick-Login

Für die Anforderung der CAD-Daten reicht hier die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse. Wir würden uns aber freuen, wenn Sie sich registrieren.

Bitte geben Sie den im Bild gezeigten Code ein!



Informationen zu CAD-Downloads
Als Favorit speichern

Bitte geben Sie den im Bild gezeigten Code ein!

Ihr Produkt nicht gefunden?

Unser Service-Team ist am Montag bis Freitag von 7.00 bis 17.30 Uhr erreichbar unter: +49 7723 6507 - 100

Zu den Produkt-Sonderanfertigungen | Zu unseren Ansprechpartnern

Das könnte Sie auch interessieren...

Hinweis zur Weiterleitung

Für diese Landesversion verlassen Sie die aktuelle Webseite und werden zur jeweiligen Landesvertretung weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass es zu Abweichungen von Darstellung und Inhalten kommen kann.

Sie werden nicht automatisch weitergeleitet. Bitte klicken Sie den unten genannten Link.

Note about forwarding

For this country version you leave the current website and are forwarded to the respective country representation. Please note that there may be deviations in presentation and content.

You will not be redirected automatically. Please click on the link below.


JW Winco, USA
Abbrechen
Service-Telefon

Unser Service Team ist von Montag bis Freitag von 7.00 bis 17.30 Uhr erreichbar unter:

+49 7723 6507 - 100

Oder nutzen Sie den praktischen Rückruf-Service:

Datenschutzerklärung

Katalog bestellen

Hier können Sie kostenfrei den aktuellen Ganter-Katalog bestellen.

kostenfrei anfordern

Vertriebspartner / Außendienst

Sie suchen eine GANTER-Vertretung in Ihrer Nähe? Bitte wählen Sie das gewünschte Land.